Warum Matrix und kein anderes Chat-System?

Es gibt sehr viele Dienste und Programme zum instantanen elektronischen Kommunizieren. Einen Selbsthilfechat zu einem derart sensiblen Thema wie Pädophilie aufzubauen, stellt allerdings ganz besondere Ansprüche an Datenschutz und Sicherheit. Nach einiger Abwägung sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass Matrix diese Anforderungen am besten erfüllt.

Matrix wurde ausgewählt, da es sich durch folgende Eigenschaften auszeichnet:

  • Autonomie und Kontrolle: wir können unseren ganz eigenen Server betreiben, ohne Daten in die Hände Dritter geben zu müssen
  • Datenschutz: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist Standard
  • Anonymität: Matrix ist komplett anonym nutzbar. Zur Registrierung wird weder eine Telefonnummer, noch eine Mailadresse o.ä. benötigt
  • Offener Standard (keine technische Sackgasse)
  • Viele Clients: Web-Anwendung + Desktop-Client + Mobile Apps vorhanden
    • Die Kontakte auf dem eigenen Handy werden nicht automatisch an Dritte weitergegeben (kein Adressbuch-Upload)
  • Bestehende erfolgreiche Sicherheitsauditierung
  • Aktive Weiterentwicklung
  • Aufstrebende Nutzung (vor allem durch Wissenschaftseinrichtungen und viele deutsche Hochschulen)

Ausführliche Informationen: https://matrix.org/faq/

Text und Bilder stehen unter CC BY-SA 4.0-Lizenz. Diese Anleitung basiert auf der Matrix-Dokumentation der TU Dresden.