Installation eines Clients / Programms

Der empfohlene Client zur Nutzung von Matrix heißt Element und kann auf verschiedenen Systemen und Geräten genutzt werden.

  1. Element Web (P-Punkte): Die Browser-Web-App der P-Punkte
  2. Element Web (element.io): Die offizielle Version der Web-App von Element
  3. Element Desktop: Downloads für Linux/Windows/Mac
  4. Element Mobil: Android/iOS
  5. Alternative Clients: Liste

Element Seite zum Download des Clients

Element Web (P-Punkte)

Zur Web-App: element.p-punkte.de

Der einfachste Weg ist das direkte Öffnen der Element Web Anwendung in einem modernen Browser (z.B. Mozilla Firefox).

Weitere Informationen sind im Untermenü “Element Web (Browser)" zu finden.

Element Web (element.io)

Zur Web-App: app.element.io

Die “offizielle” Instanz der Element Web-App wird von element selber gehostet und lässt sich auch für die P-Punkte nutzen.

Weitere Informationen sind im Untermenü “Element Web (Browser)" zu finden.

Element Desktop

Downloads für: Windows macOS Linux

Element kann auch als Programm auf dem eigenen Rechner installiert werden. Hier kann unabhängig vom Browser der Überblick behalten werden (allerdings sollte man sich auch um die Aktualisierungen des Programms kümmern).

Weitere Informationen sind im Untermenü “Element Desktop” zu finden.

Element Mobil

Downloads für: Android (Google Play) iOS (iPhone/iPad) Android (F-Droid)

Um unterwegs Zugriff auf Matrix zu haben, gibt es die Möglichkeit einen mobilen Element Client auf dem Smartphone zu installieren.

Weitere Informationen sind im Untermenü “Element Mobil” zu finden.

Alternative Clients

Liste: matrix.org/clients

Element ist der mit Abstand am meisten ausgereifte Client für Matrix. Dennoch gibt es auch eine Reihe alternativer Clients, mit denen Matrix prinzipiell auch genutzt werden kann.

Theoretisch lässt sich der Chat damit sogar per Smart Watch oder Nintendo DS bedienen (ob das sinnvoll ist, sei mal dahingestellt).

Weitere Informationen sind im Untermenü “Weitere Clients” zu finden.

Text und Bilder stehen unter CC BY-SA 4.0-Lizenz. Diese Anleitung basiert auf der Matrix-Dokumentation der TU Dresden.